Screenshots unterwegs aufnehmen, bearbeiten und teilen

JETZT KOSTENLOS TESTEN

Download Android is a trademark of Google Inc.
Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Google+

Führungswechsel bei Ashampoo zum 1. Januar 2012: Sebastian Schwarz und Jens Klibingat bilden das neue Führungsduo der Ashampoo GmbH & Co. KG

Sebastian Schwarz (37), zurzeit Leiter des Produktmanagements und Jens Klibingat (41), zurzeit Geschäftsführender Gesellschafter bei einer der größten Steuerberatungsgesellschaften der Weser-Ems-Region werden zum 1. Januar 2012 die Geschäftsführung beim weltweit tätigen Oldenburger Softwareunternehmen Ashampoo übernehmen. Sie treten damit die Nachfolge von Rolf Hilchner (55) und Heinz-Wilhelm Bogena (49) an, die sich aus dem tagesaktuellen Geschäft zurückziehen und dem Unternehmen als Aufsichtsrat und alleinige Gesellschafter erhalten bleiben.

Zurück zur Übersicht 
Neuer Chief Executive Officer (CEO) Sebastian Schwarz

2004 war Sebastian Schwarz als Produktmanager in das Unternehmen eingetreten und machte sich fortan in verschiedenen unternehmerischen Bereichen verdient, so dass er 2007 folgerichtig Prokura erhielt. Der gebürtige Oldenburger wird zusammen mit Henning Seedorf (30), der die neu geschaffene Position des Marketingdirektors übernimmt, die Aufgabenbereiche von Rolf Hilchner ausfüllen, der sich hauptsächlich um die Vermarktung und den Vertrieb gekümmert hatte. Vor seiner Tätigkeit bei Ashampoo war Herr Schwarz verantwortlich für den Erfolg von unterschiedlichen Verkaufsplattformen im Internet und die Konzeption und Umsetzung innovativer Verkaufsmodelle. In den Feldern Akquise, Planung und Projektleitung betreute er unter anderem namhafte Unternehmen wie Discovery Channel, Fotopoint, Ars Mundi und das Großhandelssystem der Carl Wöltje Foto-Film-Fernsehen GmbH & Co. KG.

„Dank seiner Expertise in den Bereichen Projekt- und Vertriebsmanagement von eCommerce-Systemen und zahlreichen Content Management Systemen ist die Berufung in die Geschäftsführung eine logische Konsequenz. Er wird bei Ashampoo für neue Impulse in einem sich ständig wandelnden Markt der Software-Industrie sorgen.“, betont der Gründer des Unternehmens Rolf Hilchner.

Neuer Chief Financial Officer (CFO) Jens Klibingat

Jens Klibingat wird als CFO die Geschicke von Heinz-Wilhelm Bogena übernehmen und sich um die finanzielle Aufstellung des Unternehmens kümmern. 1988 begann Herr Klibingat seine Laufbahn im Bereich des Steuerfachs. Nach seinem Steuerberaterexamen stieg er zum Juniorpartner einer der größten Steuerberatungsgesellschaften der Weser-Ems-Region auf, wo er 2005 in die Geschäftsleitung als Geschäftsführender Gesellschafter berufen wurde. Mit diesem Werdegang folgt er auf den bisherigen CFO Heinz-Wilhelm Bogena, der 2004 ebenfalls von dieser führenden Steuerberatungsgesellschaft in die Geschäftsführung bei Ashampoo wechselte und fortan als Doppelführungsspitze gemeinsam mit Herrn Hilchner Ashampoo zur heutigen Unternehmensgröße gebracht hat.

„Ich kenne Jens Klibingat mittlerweile über 20 Jahre und habe seine Karriere genau verfolgt. Für die Aufgabe des Chief Financial Officer ist er dank seiner hervorragenden Ausbildung und seinen bisherigen Erfahrungen optimal gerüstet.“, unterstreicht Heinz-Wilhelm Bogena.

Ab 1. Januar 2012 widmen sich Rolf Hilchner und Heinz-Wilhelm Bogena neuen Aufgaben

Rolf Hilchner und Heinz-Wilhelm Bogena werden dem Unternehmen als Aufsichtsrat erhalten bleiben und der neuen Geschäftsführung bei Bedarf mit Rat und Tat zur Seite stehen. In Zukunft werden Sie sich um die weitere Entwicklung einiger Ashampoo Tochterunternehmen kümmern. Hierzu gehören CleverReach, AirShampoo, CarShampoo und schwerpunktmäßig H&B Immobilien sowie das geplante IT Gründer Zentrum Rastede (GZR). Rolf Hilchner: „Operativ werden wir uns komplett bei Ashampoo zurückziehen. Unsere Plätze im Aufsichtsrat verstehen wir dabei nur als Hilfestellung.“

Webseite: www.ashampoo.de Zurück nach oben