Wir, die Ashampoo GmbH & Co. KG,

nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personen bezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Informationen, die Sie uns geben

Sie erteilen z. B. Informationen, wenn Sie nach einem Produkt suchen, eine Bestellung über ashampoo.com oder über einen Dritthändler aufgeben oder Angaben bei "MyAshampoo" oder in Ihrem Kundenkonto machen (beachten Sie, dass Sie u. U. mehrere Kundenkonten unterhalten, wenn Sie sich mit unterschiedlichen E-Mail-Adressen bei uns registriert haben), wenn Sie mit uns per E-Mail oder auf andere Weise kommunizieren; wenn Sie einen Fragebogen oder ein Gewinnspiel ausfüllen sowie wenn Sie andere Serviceangebote, bei denen Sie persönlich über bestimmte Angebote informiert werden, in Anspruch nehmen, z. B. Newsletter.

Wir erheben nur die Daten, die zum Vertragsabschluss erforderlich sind. Die Angabe von z. B. Telefon- Fax- und Mobilfunknummer ist jedoch freiwillig. Es sind keine negativen Konsequenzen mit der Nichtbereitstellung dieser Daten verbunden.

Verantwortlicher:

Für die Datenerhebung und Verarbeitung ist Ashampoo GmbH & Co. KG verantwortlich.

Datenverarbeitung zur Vertragserfüllung:

Wir verarbeiten die erhobenen Daten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zum Zweck der Vertragserfüllung. Dies umfasst auch die damit einhergehenden Kundenbetreuung. Falls erforderlich, werden personenbezogene Daten an die Unternehmen weitergegeben, die an der Abwicklung dieses Vertrags beteiligt sind, z. B. E-Commerce Provider zur Zahlungsabwicklung oder assoziierte Partnerunternehmen, die Softwarekomponenten und / oder Produkte liefern.

Datenverarbeitung zu Direktwerbung:

Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke der Direktwerbung, insbesondere für den Versand unserer Werbung per E-Mail. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und in dem Interesse, Sie über neue Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Gegen diese Verarbeitung steht jedem Kunden ein eigenes Widerspruchsrecht zu, dessen Ausübung zur Beendigung der Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung führt. Sofern Daten ausschließlich zur Direktwerbung gespeichert werden, werden diese nach erfolgtem Widerspruch gelöscht.

Zurück nach oben

Analysen

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen

Der auf dieser Webseite implementierte Google Analytics Tracking-Code unterstützt zudem Display Werbung. Im Rahmen von Google Analytics für Display Werbung ist auf dieser Webseite Remarketing aktiviert. Ashampoo Anzeigen werden eventuell auf Webseiten durch Drittanbieter, einschließlich Google, gezeigt. Ashampoo und Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden Cookies. Der kombinierte Einsatz von Erstanbieter-Cookies (z. B. Google Analytics Cookies) und Drittanbieter-Cookies (z. B. DoubleClick Cookies) erlaubt auf der Grundlage Ihrer früheren Besuche auf dieser Webseite eine zielgerichtete Anzeigenausrichtung, -optimierung und -schaltung. Sie können auf https://www.google.com/settings/ads/onweb Google Analytics für Display-Werbung deaktivieren und Anzeigen im Google Display-Netzwerk anpassen.
Wir verwenden diese Google Adwords-Funktionen, um Besucher dieser Webseite nochmals auf Webseiten von Drittanbietern oder Internetuser mit spezifischen Interessensprofilen, die auf deren Internetnutzung basieren, anzusprechen. Mit unseren Cookies, Remarketing-Listen oder anderen anonymen IDs erfassen wir keine personenbezogenen Informationen.
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Zudem setzen wir Google Signals ein. Google stellt mit Signals Berichte über die geräteübergreifenden Nutzeranzahlen, sowie zu verschiedenen Gruppen von Nutzern zur Verfügung, welche auf verwendeten unterschiedlichen Gerätekombinationen basieren. Dazu nutzt Google die Daten der Nutzer, die in ihren Google-Konto-Einstellungen die Option „personalisierte Werbung“ aktiviert haben. Google Signals wird nur mit aktivierter IP-Anonymisierung eingesetzt. Das bedeutet, dass die IP-Adresse der Nutzer innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug ihrer IP-Adresse. Somit können keine Rückschlüsse auf die Identität eines einzelnen Nutzers gezogen werden. Der Erfassung durch Google Signals kann jederzeit widersprochen werden, indem der Seitenbesucher "personalisierte Werbung" in seinem Google Konto deaktiviert: https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
Google Analytics deaktivieren

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.:

WICHTIG
Diese Webseite benutzt Google Analytics mit der Erweiterung "anonymizeIP", damit die IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Daten, die u.a. mit Google Analytics erhoben werden:
  • Browsertyp/ -version
  • Verwendetes Betriebssystem und Systemsprache
  • Verweisende Webseite/Zugriffsquelle
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Herkunftsland/-Region
  • Remarketing
  • Interessenkategorien
  • Ähnliche Zielgruppen
  • Andere Arten von interessenbezogener Werbung

Zurück nach oben

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies können auch über einen längeren Zeitraum gespeichert werden, um Sie z.B. bei häufig aufgerufenen Online-Angeboten ohne erneutes Anmelden wiederzuerkennen und Ihr ganz persönliches Nutzerprofil im Zusammenhang mit dem aufgerufenen Dienst abzubilden. Den Umgang bei der Verwendung von Cookies können Sie in Ihrem Browser individuell regeln.
  • Auf einigen Webseiten verwenden wir Google-Anzeigen. Google als Drittanbieter verwendet zusätzliche Cookies zur Anzeigenschaltung auf diesen Webseiten.
  • Durch die Verwendung so genannter DART-Cookies wird die Anzeigenschaltung anhand der Besuche der Nutzer auf unseren Webseiten und Webseiten im Unternehmensverbund von Ashampoo für Google ermöglicht.
  • Sie können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, Datenschutzbestimmungen des Werbenetzwerks und Content-Werbenetzwerks von Google indem Sie die aufrufen. Hier klicken

Zurück nach oben

Werbung

Wir greifen auf einigen Webseiten auf Drittanbieter zurück, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie unsere Website besuchen. Diese Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen (dies schließt nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren. Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von den Unternehmen verwendet werden können: Hier klicken

Criteo
Auf dieser Webseite werden durch die Technologie von Criteo GmbH, Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Diese Daten werden mithilfe von sog. "Cookie"-Textdateien auf Ihrem Computer gespeichert. Criteo analysiert anhand eines Algorithmus das Surfverhalten und kann anschließend gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner auf anderen Webseiten (sog. Publishern) anzeigen. In keinem Fall können diese Daten dazu verwendet werden, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots benutzt. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Weitere Information zu der Technologie von Criteo die Möglichkeit zum Deaktivieren dieser Technologie erhalten Sie auf den Criteo Datenschutzbestimmungen unter: www.criteo.com/de/datenschutzrichtlinie.

AWIN
AWIN Inc, in Kalifornien tätig als Awin Global Affiliate Network of 8 Market Place, Suite 600, Baltimore, MD21202, verwendet Cookies zu Werbezwecken. Als Teil des Tracking-Services speichert AWIN Cookies auf Nutzergeräten, um das Verhalten, z.B. Kaufaktivitäten, auf Webseiten zu erfassen, sofern diese Seiten AWIN-Technologie auf ihren Web- oder Angebotsseiten einsetzen (z.B. für Produktregistrierungen, Downloads oder Bestellungen). Diese Cookies dienen ausschließlich dem Zweck, den Erfolg eines Werbemittels zu erfassen und die anschließende Verbuchung in dem betroffenen Netzwerk vorzunehmen. AWIN sammelt, verarbeitet oder verwendet keine personenbezogenen Daten. Die Cookies enthalten ausschließlich Informationen darüber, das auf einem Gerät auf ein bestimmtes Werbemittel geklickt wurde. Diese Information wird in Form einer individuellen Zahlensequenz abgebildet, aus der sich keinerlei Rückschlüsse auf den jeweiligen Nutzer, das Partnerprogramm eines Werbetreibenden oder den genauen Zeitpunkt der Nutzeraktion (Klick oder Seitenaufruf) ziehen lassen. AWIN erfasst außerdem Informationen über das bei einer Transaktion verwendete Gerät, z.B. Betriebssystem und Browser.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies in Ihrem Browser gespeichert werden, können Sie dies über Ihre Browser-Einstellungen festlegen. Sie können das Speichern von Cookies in Ihrem Browser über Extras > Internetoptionen deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder eine Benachrichtigung bei dem Setzen eines Cookies erhalten. Bitte beachten Sie, dass Sie durch das Deaktivieren von Cookies möglicherweise weniger für Sie relevante Angebote oder Hilfeinformationen angezeigt bekommen. Sie können Cookies auch jederzeit löschen. In diesem Fall werden die in den Cookies gespeicherten Informationen von Ihrem Gerät entfernt.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch AWIN finden Sie hier: https://www.awin.com/de/legal

Microsoft Bing Ad's Universal Event Tracking
Wir nutzen Microsoft Bings Universelle Ereignisnachverfolgung zu Werbe-und Marketing-Zwecken. Sie finden mehr Informationen dazu unter https://advertise.bingads.microsoft.com/en-us/privacy-policy.

Mixpanel Inc.
Ashampoo Preisradar verwendet die Technologie der Mixpanel, Inc. („Mixpanel“), um statistische Auswertungen durchzuführen, die es uns ermöglicht, Produktfunktionen zu optimieren und ansprechender zu gestalten.

Dafür wird mittels Cookies der Typ des Browsers, die verwendete Sprache und Region, aufgerufene Domains und die Währung anonymisiert ausgewertet.

Die Möglichkeit zum Deaktivieren der Mixpanel Technologie erhalten unter:
https://mixpanel.com/optout/

Weitere Informationen zum Datenschutz von Mixpanel finden Sie unter:
https://mixpanel.com/privacy

Zurück nach oben

Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, oder sich für eines unserer Produkt registrieren,benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns zu Ihrer Sicherheit gestatten, die Rechtmäßigkeit der eingegebenen Adresse zu überprüfen und so sicherzustellen, dass Sie zur Nutzung der verwendeten E-Mail-Adresse befugt sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Zu diesen Informationen gehört Ihre aktuell verwendete IP-Adresse und das Datum Ihrer Anmeldung. Weitere Daten werden nicht erhoben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, ohne dass für den Widerruf andere als Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Wir liefern teilweise Software aus, bei deren Registrierung ein Eintrag in mehrere Verteilerlisten erfolgt. Hierüber wird vor bzw. während der Registrierung informiert, sodass Sie zu jeder Zeit die Möglichkeit haben, selbst darüber zu entscheiden, ob Sie dies möchten oder nicht.

Zurück nach oben

eCommerce

Wir benötigen zur Bestellabwicklung Ihre Adressdaten, Ihr Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, ggf. Telefon, den Gesamtkaufpreis, das
Bestelldatum sowie Informationen zur Zahlungsabwicklung.
  • Um die Sicherheit Ihrer Informationen bei der Übertragung zu schützen, benutzen wir an den erforderlichen Stellen Secure Sockets Layer Software (SSL). Diese Software verschlüsselt die Informationen, die von Ihnen übermittelt werden
  • Dies gilt selbstverständlich auch bei Zahlungen per Kreditkarte. Die Kreditkarten-Informationen werden nur zur Weiterreichung an den entsprechenden Payment-Provider zwischengespeichert und nach Abschluss der Übermittlung gelöscht.
  • Für Sie ist es wichtig, sich gegen unbefugten Zugang zu Ihrem Passwort und Ihrem Computer zu schützen. Wenn Sie Ihren Computer mit anderen teilen, sollten Sie darauf achten, sich nach jeder Sitzung abzumelden.
Sie können Ihre Daten jederzeit löschen lassen. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich dazu, Ihre Bestellung abwickeln zu können, das heißt, dass nur die Informationen und Daten gespeichert und verarbeitet werden, die absolut notwendig sind, um eventuelle Erstattungsansprüche zu klären.

Zurück nach oben

Software-Installation und -Aktivierung

Die Aktivierung von Ashampoo-Kaufprogrammen, die Erweiterung des Testzeitraums und die Freischaltung einer kostenlosen Vollversion erfolgen über die Aktivierungs-Routine beim Programmstart. Dazu werden die bei Ashampoo hinterlegte E-Mail-Adresse und das dazugehörige Passwort benötigt. Alternativ ist auch eine Aktivierung mittels Lizenzschlüssel möglich. Die Aktivierung einer Vollversion setzt eine aktive Internetverbindung voraus. Im Augenblick der Aktivierung wird eine Verbindung zum Ashampoo-Lizenzserver aufgebaut. Der Lizenzserver prüft, ob die Lizenz gültig ist. Bei ungültiger Lizenz sowie einem ungültigen oder mehrfach genutzten Lizenzschlüssel wird ein Lizenzfehler angezeigt. Die Anzeige des Lizenzfehlers beim Programmstart wird aufgehoben, sobald ein gültiger Schlüssel aktiviert wurde. Die Gültigkeit der Produktlizenz wird in regelmäßigen Abständen automatisch online geprüft.

Bei der Aktivierung eines Lizenzschlüssels werden folgenden Daten übertragen:
  • Lizenzschlüssel
  • Prüfsumme
  • Produktnummer
  • Versionsnummern
  • Spracheinstellung
Sie können Ihre Lizenzschlüssel jederzeit im "MyAshampoo"-Bereich auf https://www.ashampoo.com/myashampoo einsehen. Dieser Bereich ist durch Ihre E-Mail-Adresse und ein von Ihnen gewähltes Passwort vor dem Zugriff Dritter geschützt. Sofern Sie Ihren richtigen Namen/Vornamen angegeben haben, werden die Daten personalisiert erhoben, ansonsten sind die gespeicherten Daten keiner eindeutigen Person zuzuordnen. Alle gespeicherten Daten unterliegen strengsten Datenschutzrichtlinien und werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Zurück nach oben

Sonstiges

  • Promotionen: Zuweilen versenden wir Angebote an ausgewählte Kundengruppen im Auftrag anderer Unternehmen. Soweit dies geschieht, erhält dieses Unternehmen weder Ihren Namen, noch Ihre Adresse oder andere persönlich identifizierende Informationen. Wenn Sie solche Angebote nicht erhalten möchten, stellen Sie ganz einfach Ihr Benutzerkonto entsprechend ein.
  • Ashampoo bzw. mit Ashampoo verbundene Unternehmen können die von Ihnen gesammelten Daten für eigene Marketing-Zwecke verwenden, sofern Sie dem zugestimmt haben.
  • Der Ashampoo Support arbeitet mit dem zuverlässigen Zendesk Ticketsystem. Daher werden die übermittelten Daten via Zendesk übermittelt und zu Zwecken der Archivierung auch gespeichert. Mehr Informationen zum Zendesk-Datenschutz erfahren Sie hier: https://www.zendesk.com/company/customers-partners/privacy-policy/
  • Dienstleister: Wir beauftragen andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben für uns. Beispiele sind u.a. Paketlieferungen, Abwicklung von Zahlungen (Kreditkarte, Lastschriftverfahren und Rechnungskauf). Diese Dienstleister haben Zugang zu persönlichen Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.
  • Schutz von Ashampoo und Dritten: Wir geben Kundenkonten und persönliche Daten über Kunden bekannt, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind oder wenn eine solche Weitergabe erforderlich ist, um unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen oder andere Vereinbarungen durchzusetzen oder unsere Rechte sowie die Rechte unserer Kunden und diejenigen Dritter zu schützen. Dies beinhaltet einen Datenaustausch mit Unternehmen, die auf die Vorbeugung und Minimierung von Missbrauch und Kreditkartenbetrug spezialisiert sind. Es wird ausdrücklich klargestellt, dass in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an diese Unternehmen zum wirtschaftlichen Gebrauch erfolgt, der im Widerspruch zu dieser Datenschutzerklärung steht.
  • Mit Ihrer Einwilligung: In allen anderen Fällen werden wir Sie darüber informieren, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergegeben werden sollen und Ihnen so die Möglichkeit geben, Ihre Einwilligung zu erteilen.

Hinweis auf ein Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e (Datenverarbeitung zur behördlichen Aufgabenerfüllung bzw. zum Schutz des öffentlichen Interesses) oder lit. f erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Bitte richten Sie den Widerspruch möglichst an: support@ashampoo.com

Hinweis auf ein Widerspruchsrecht gegen Direktwerbung

Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke der Direktwerbung. Gegen diese Verarbeitung steht Ihnen ein eigenes Widerspruchsrecht zu, dessen Ausübung zur Beendigung der Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung führt. Bitte richten Sie den Widerspruch möglichst an: support@ashampoo.com

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde:

Jede betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat des Aufenthaltsorts der betroffenen Person oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.

Link zur Aufsichtsbehörde:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Zurück nach oben

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte, datenschutz@ashampoo.com.

Wir unterhalten physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Erhebung, der Speicherung und der Offenlegung von persönlichen Informationen unserer Kunden. Diese Sicherheitsmaßnahmen beinhalten, dass wir Sie gelegentlich darum bitten, einen Nachweis über Ihre Identität zu erbringen, bevor wir Ihnen persönliche Informationen offenlegen.

Zurück nach oben

Jugendschutz

Das Angebot von Ashampoo ist nicht für Kinder gedacht und sollte nicht von ihnen genutzt werden. Ashampoo sammelt wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern und sendet Ihnen keine Aufforderung zur Eingabe solcher Daten. Es können zwar Besucher jeden Alters unsere Webseite nutzen, jedoch sammeln wir nicht absichtlich personenbezogene Daten von Personen unter 16 Jahren. Sollte uns bekannt werden, so z.B. durch Hinweise durch ein Elternteil oder einen Erziehungsberechtigten, dass sich ein Kind unter 16 Jahren unzulässigerweise mit falschen Informationen bei Ashampoo registriert hat, werden wir den Account und die damit verbundenen personenbezogenen Daten sofort löschen.

Zurück nach oben

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten:

Dr. Uwe Schläger
datenschutz nord GmbH
Konsul-Smidt-Straße 88
28217 Bremen
Tel.: 0421 696632-0
Fax: 0421 696632-11
E-Mail: office@datenschutz-nord.de

Zurück nach oben