Ashampoo Soundstage Pro – Virtueller Surround-Sound für plastischen Klang auf dem PC

(Rastede, 29.10.2019) Der Softwarehersteller Ashampoo veröffentlicht mit Soundstage Pro im Oktober 2019 erstmals eine virtuelle Surround-Soundkarte für plastischen und täuschend echten Rundum-Klang am Computer. Ohne ein sperriges System für den Surround-Sound anschaffen zu müssen, wird Mehrkanalton für jeden handelsüblichen Kopfhörer berechnet und auch Stereoton deutlich aufgewertet. Ashampoo Soundstage Pro bringt ebenso einen deutlichen Vorteil für Gamer, indem Geräusche von Feinden usw. besser geortet werden können. Soundstandards wie 5.1, 6.1, 7.1 sowie 10 Raumprofile echter Studios für unterschiedlichste Höreindrücke, sorgen für differenzierte Klangbilder wie beim Original. Für den gewünschten Sound lassen sich die Raumparameter noch zusätzlich einstellen.

Zurück zur Übersicht 
Kernmerkmale von Ashampoo Soundstage Pro:
• Echter Surround-Sound über Kopfhörer
• 10 virtuelle Studios für unterschiedlichste Höreindrücke
• Grammy nominiertes Surround-Verfahren
• Tonformate : Stereo, 5.1, 6.1, 7.1
• Gaming-Settings für unverfälschtes Spielerlebnis
• Pegelanzeigen für einzelne Boxen
• Lautstärke-Boost für zu leise Geräte
• Aufwertung für Stereo mit natürlichem und differenziertem Klang
Surround-Sound über Kopfhörer

Mit dem neu bei Ashampoo erhältlichen Soundstage Pro ist es möglich, den Soundgenuss eines erstklassigen Soundsystems und plastischen Klang auch ohne Surround-Anlage über Kopfhörer zu erleben. Zwischen Soundkarte und Kopfhörer berechnet Ashampoo Soundstage Pro z.B. wie ein Film über ein teures Surround-System klingen würde und gibt diesen Sound als binaurales Stereosignal inklusive seitlicher und hinterer Laustsprecher an die Kopfhörer weiter. Auch normalerweise für HiFi-Systeme optimiertes Stereo wird über die virtuelle Soundkarte differenzierter gestaltet und positioniert hörbar zwei Boxen im Raum. Außerdem ist es möglich, die Lautstärke einzelner virtueller Lautsprecher zu regeln.


Virtuelle Tonstudios

Um ein echtes Surround-Gefühl zu errechnen, nutzt Ashampoo Soundstage Pro geschickt das Verhalten unserer Ohren, welche die ankommenden Geräusche in der Lautstärke und zeitlich unabhängig registrieren und so den Standort des Klangs bestimmen. Im Ergebnis sind echte und von Experten ausgemessene Tonstudios zu hören. 10 dieser Locations stehen als Profile zur freien Wahl.


Mit Gaming-Eigenschaften mitten im Geschehen

Ashampoo Soundstage Pro versetzt Spieler mitten ins Geschehen, um Geräusche lokalisieren und beispielsweise Feinde exakt ausmachen zu können. Dabei wird die besonders für schnelle Spiele und für die lippensynchrone Wiedergabe relevante Latenz (Verzögerung) zwischen Bild und Sound auf wenige Millisekunden reduziert. Speziell für Spieler gibt es außerdem einen besonderen Raumparameter mit Gaming-Eigenschaften.


Equalizer mit abgestimmten Ausgabe-Profilen

Ashampoo Soundstage Pro enthält einen Equalizer mit über 20 Modellen zur Auswahl. Es handelt sich um Ausgabe-Profile, die für bestmöglichen Klang speziell auf Kopfhörer-Modelle abgestimmt sind. Es empfiehlt sich auch, vom Gerät abweichende Modelle zum Beispiel für besonders betonte Bereiche oder den speziellen Sound usw. auszuprobieren.


Ashampoo Soundstage Pro ist kompatibel mit Windows 10, Windows 8 und Windows 7 und Windows . Ashampoo Soundstage Pro kostet 69,99 €.


Metabeschreibung:

Der Softwarehersteller Ashampoo veröffentlicht mit Soundstage Pro im Oktober 2019 erstmals eine virtuelle Surround-Soundkarte für plastischen und täuschend echten Rundum-Klang am Computer. Ohne ein sperriges System für den Surround-Sound anschaffen zu müssen, wird Mehrkanalton für jeden handelsüblichen Kopfhörer berechnet sowie Stereoton aufgewertet. Ashampoo Soundstage Pro bringt auch einen deutlichen Vorteil für Gamer, indem Geräusche von Feinden usw. besser geortet werden können.


Meta-Schlüsselwörter:

Ashampoo, Soundstage Pro, Virtueller, Surround-Sound, plastischen, Klang, PC, Surround-Soundkarte, Rundum-Klang, Mehrkanalton, Kopfhörer, Stereo, Gamer, Raumprofile, Studios, Klangbilder, Raumparameter, Surround-Verfahren, Gaming-Settings, Pegelanzeigen, Lautstärke-Boost, Soundsystems, Tonstudios, Locations, Gaming-Eigenschaften, Latenz, Equalizer, Kopfhörer-Modelle, Sound

Zurück nach oben